Tontechnik (Englische Broschur)

für Veranstaltungstechniker in Ausbildung und Praxis, inklusive Videotechnik
ISBN/EAN: 9783777628196
Sprache: Deutsch
Umfang: XXIV, 588 S., 714 s/w Illustr., 71 s/w Tab., mit 1
Format (T/L/B): 3 x 24 x 17.3 cm
Auflage: 4. Auflage 2020
Einband: Englische Broschur
48,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
SNR - LFO - BPM - LWL - MSB - VHF - PWM - noch nie gehört? Dass Tontechnik nicht nur aus Abkürzungen besteht, dürfte jedem klar sein. - Aber was verbirgt sich dahinter? Dieses praxisorientierte Lehrbuch ist speziell auf die Anforderungen in der Veranstaltungstechnik zugeschnitten. Die Orientierung an Rahmenlehrplan und Berufsalltag macht es absolut konkurrenzlos. Es ist nicht nur ein hervorragender Unterrichtsbegleiter, sondern wird auch im späteren Berufsleben wertvolle Dienste leisten. Die wichtigsten physikalischen Grundlagen der Akustik und der Elektrotechnik werden anschaulich vermittelt, ohne sich mit unnötigem Detailwissen aufzuhalten. Der Autor, selbst Ausbilder von Fachkräften für Veranstaltungstechnik, spannt den Bogen von wichtigen theoretischen Aspekten der Tontechnik über den Aufbau von Mischpulten und Tonanlagen bis hin zu nützlichen Praxistipps. Ein Kapitel zur Videotechnik rundet das Buch ab.
Christoph Grzesinski studierte zunächst drei Jahre Informatik an der Fachhochschule Aachen und absolvierte anschließend die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Seit 2014 ist er im Stadttheater Aachen beschäftigt und dort auch für die Ausbildung neuer Fachkräfte verantwortlich. Im Jahr 2019 schloss er seine Zusatzausbildung an der G+B Akademie für Medientechnik in Bergisch-Gladbach ab und wurde von der Industrie- und Handelskammer Köln zum Geprüften Meister für Veranstaltungstechnik mit der Fachrichtung Beleuchtung ernannt. Seine privaten Interessen gelten vorwiegend der Musik. Seit seiner Jugend spielt er E-Bass und hat seitdem wertvolle Erfahrungen in Studio- und Aufnahmetechniken gesammelt.