Handbuch Pflegewissenschaft (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783779907947
Sprache: Deutsch
Umfang: 766 S.
Format (T/L/B): 4 x 23.5 x 16 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
78,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Mit dieser Neuausgabe des Handbuchs ist intendiert, den erreichten Entwicklungsfortschritt der Pflegewissenschaft aufzuzeigen und zugleich voranzutreiben. Studierende wie Lehrende, aber auch Forscher und Mitarbeiter verschiedenster Institutionen können hier auf ein Übersichtswerk zurückgreifen, in dem die zentralen Themen und Entwicklungen des Fachgebiets komprimiert dargestellt werden. Das Handbuch gibt Einblick in die Breite des nationalen und internationalen pflegewissenschaftlichen Diskurses, geht aber auch vertiefend auf einzelne Themenkomplexe ein, die für die Entwicklung von Pflegewissenschaft und -praxis besonders wichtig sind.
Doris Schaeffer, Jg. 1953, Dr. phil., Dipl. Päd., seit 1997 Professorin an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld sowie Direktorin des Instituts für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld (IPW); Arbeitsschwerpunkte: Bewältigung chronischer Krankheit im Lebenslauf, patienten- und nutzerorientierte Versorgung, Patienteninformation, -beratung und -edukation, Gesundheitserhaltung und -versorgung im Alter.
Doris Schaeffer und Klaus Wingenfeld Entwicklung von Pflegewissenschaft in Deutschland Teil I Theoretische Grundlagen Claudia Bischoff-Wanner Pflege im historischen Vergleich Martin Moers und Doris Schaeffer Pflegetheorien Sabine Bartholomeyczik Pflegeforschung: Entwicklung, Themenstellungen und Perspektiven Teil II Methodische Grundlagen Ingolf von Törne, Bernd Güther und Peter Potthoff Quantitative Erhebungsverfahren in der Pflegeforschung Juliet Corbin und Bruno Hildenbrand Qualitative Forschung Gabriele Meyer Klinische Pflegeforschung: Relevanz und Standortbestimmung Johann Behrens Evidence based Nursing Ingrid Darmann-Finck und Thomas Foth Bildungs-, Qualifikations- und Sozialisationsforschung in der Pflege Teil III Gesellschaftliche Rahmenbedingungen Adelheid Kuhlmey und Stefan Blüher Demografische Entwicklung in Deutschland ? Konsequenzen für Pflegebedürftigkeit und pflegerische Versorgung Gerhard Naegele und Gerhard Bäcker Pflegebedürftigkeit aus sozialpolitischer Sicht Michael Simon Gesundheitspolitische und ökonomische Rahmenbedingungen der Pflege Thomas Klie Rechtliche Rahmenbedingungen: Auf dem Weg zum Pflegerecht Teil IV Pflege in unterschiedlichen Lebensphasen und von unterschiedlichen Zielgruppen Klaus Wingenfeld Pflegebedürftigkeit, Pflegebedarf und pflegerische Leistungen Friederike zu Sayn-Wittgenstein Geburtshilfe durch Hebammen Christina Köhlen Pflegebedürftige Kinder und Jugendliche ? Aufgaben der Pflege Doris Schaeffer und Martin Moers Bewältigung chronischer Krankheiten ? Herausforderungen für die Pflege Susanne Schoppmann und Holger Schmitte Pflege bei psychischen Störungen Christa Büker Pflege von Menschen mit Behinderungen Vjenka Garms-Homolová Pflege im Alter Patrick Brzoska und Oliver Razum Migration und Pflege Uwe Flick und Gundula Röhnsch Vulnerable Bevölkerungsgruppen Andreas Büscher und Wilfried Schnepp Die Bedeutung von Familien in der pflegerischen Versorgung Teil V Pflegerische Versorgung in unterschiedlichen Settings Andreas Büscher Ambulante Pflege Sabine Bartholomeyczik Pflege im Krankenhaus Christine Sowinski und Gergana Ivanova Stationäre Langzeitpflege Elke Hotze und Christoph Winter Pflege in der Rehabilitation Michael Ewers Pflege und Versorgung am Ende des Lebens Teil VI Steuerung der pflegerischen Versorgung Stefan Görres und Karl Reif Neue Steuerungsaufgaben in der Pflege Max Geraedts und Hans-Konrad Selbmann Konzepte des Qualitätsmanagements Doris Schiemann und Martin Moers Qualitätsentwicklung und -standards in der Pflege Michael Ewers Case Management und andere Steuerungsaufgaben der Pflege Adelheid Kuhlmey, Karin Höppner und Doris Schaeffer Neue Aufgabenzuschnitte, Arbeitsteilungen und Kooperationsformen Teil VII Neue Aufgaben der Pflege Klaus Wingenfeld Pflegerisches Entlassungsmanagement Gabriele Müller-Mundt Patientenedukation als Aufgabe der Pflege Klaus Hurrelmann und Annett Horn Das komplementäre Verhältnis von Gesundheitsförderung und Pflege Afaf Meleis Globale Herausforderungen in der Pflege ? ein Ausblick Anhang: Sachregister Die Autorinnen und Autoren