Migrantengesundheit (kartoniertes Buch)

Die Sicht der Life-Course-Epidemiologie am Beispiel von Krebs bei türkischen Zuwanderern, Gesundheitsforschung
ISBN/EAN: 9783779919834
Sprache: Deutsch
Umfang: 106 S.
Format (T/L/B): 0.7 x 23 x 15.1 cm
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
23,95 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Die Gesundheit von Zuwanderern und von der nicht eingewanderten Bevölkerung unterscheidet sich zum Teil erheblich. Mögliche Ursachen dafür können während des ganzen Lebenslaufs der Zuwanderer aufgetreten sein. Dieses Buch beschäftigt sich mit dieser Lebenslaufperspektive anhand der empirischen Ergebnisse von zwei epidemiologischen Untersuchungen zu Krebsrisiken von türkischen Zuwanderern in Deutschland.
Jacob Spallek, Jg. 1978, Dr. PH, ist Juniorprofessor für Sozialepidemiologie mit dem Schwerpunkt Migration und Gesundheit an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Sozialepidemiologie, Forschung zu Migration und Gesundheit und Krebsepidemiologie.