Von Arman bis Andy Warhol (kartoniertes Buch)

Die Meisterwerke im Ludwig Museum - Katalog zur Ausstellung Koblenz 2009
König/Tavernier/Morsach u a
ISBN/EAN: 9783868330250
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 27.5 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch
25,00 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Wer in Koblenz Andy Warhol sagt, meint auch Peter Ludwig. Über 1.000 Porträts von bekannten oder weniger bekannten Persönlichkeiten schuf Andy Warhol, darunter auch das des Sammlers Peter Ludwig. Man kann sich sicher sein, dass den Porträtierten mehr als die sprichwörtlich gewordenen 15 Minuten Weltruhm zuteil geworden ist. Die Ausstellung und der Katalog "Die Meisterwerke im Ludwig Museuma?oe hätten kaum auf dieses Werk verzichten können. Tatsächlich ist der Bestand des Koblenzer Museums durch eine besondere Handschrift geprägt, denn Peter und Irene Ludwig interessierten sich für Frankreich und die Kunst der Nachkriegszeit. Da lag es nahe, das 1992 in Ludwigs Geburtsstadt Koblenz gegründete Museum nach Westen auszurichten. Die Sammlung von Peter und Irene Ludwig ist ein weit verzweigter Kosmos. Das zeigt auch dieser Band, der den Koblenzer Sammlungsbestand in seinen Highlights dokumentiert. So konnte in den letzten Jahren ein Austausch zwischen dem Koblenzer Ludwig Museum und dem Kölner Museum Ludwig initiiert werden, der das Profil beider Sammlungen schärfte. Wer sich einen profunden Überblick über die Kunst Frankreichs mit ihren Strömungen des Nouveau Realisme und der Figuration libre verschaffen will, wird nach Koblenz fahren oder zu diesem Band greifen müssen. Doch damit nicht genug, hat zwischen Arman und Andy Warhol immer noch ein Robert Rauschenberg, ein Pablo Picasso sowie ein Willem de Kooning und ein Jean Tinguely Platz.